Neu Mukran/Prora : Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall auf der L29

von 14. Oktober 2021, 06:19 Uhr

svz+ Logo
/Illustration
/Illustration

Ein Autofahrer bremste zu spät und fuhr in das Fahrzeug vor ihm.

Sassnitz | Am Mittwochnachmittag kam es auf der L29 zwischen Neu Mukran und Prora zu einem Verkehrsunfall. Eine 69-Jährige hielt mit ihrem Fahrzeug auf der Fahrbahn, da ein Auto vor ihr abbog. Ein 47-jähriger Fahrer hinter ihr bremste zu spät und fuhr auf das Auto der Frau auf. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Alle beteiligten Persone...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite