Grimmen: Radfahrer bei Unfall verletzt

von
08. Mai 2019, 10:19 Uhr

Am 07.05.2019, gegen 20:05 Uhr, ereignete sich in Grimmen ein Verkehrsunfall, an dem eine Pkw-Fahrerin sowie ein Radfahrer beteiligt waren. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gefahren.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die 20-jährige Skoda-Fahrerin die Zufahrtstraße zur Sporthalle und beabsichtigte auf die Leningrader Straße einzubiegen. Dabei übersah die aus Grimmen stammende Frau offenbar den vorfahrtberechtigten 31-jährigen Radfahrer auf dem Geh-/Radweg und stieß mit diesem zusammen. Der 31-Jährige aus Grimmen stürzte und zog sich Verletzungen am Kopf zu, welche im Krankenhaus behandelt werden mussten.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 3.000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen