Wolgast: Ehepaar bemerkt Einbrecher nicht und schläft weiter

von
15. Juni 2021, 13:11 Uhr

Ein Ehepaar aus Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) hat während eines Einbruchs in ihrem Haus die Täter nicht bemerkt und einfach weiter geschlafen. Unbekannte sind in der Nacht von Sonntag auf Montag in die Doppelhaushälfte eingebrochen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Einbrecher durchsuchten mehrere Räume, durchwühlten Schränke und stahlen Elektrogeräte sowie Bargeld. Erst am Morgen bemerkten die beiden 63-Jährigen den Einbruch. Die Schadenssumme konnte zunächst nicht beziffert werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen