Erneut tödlicher Badeunfall : 89-Jähriger ertrinkt in der Ostsee vor Rügen

Nicolas Armer.JPG

Ein Badeausflug endet für einen Urlauber aus Sachsen vor Binz tödlich.

von
22. Juni 2017, 08:53 Uhr

Ein 89-jähriger Sachse ist am Mittwoch in der Ostsee vor Binz auf Rügen ertrunken. Der bewusstlose Mann sei von Badegästen entdeckt und am Strand von einem Notarzt wiederbelebt worden, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen. Am Abend verstarb der Mann aus Lößnitz im Erzgebirge im Krankenhaus. Nach einem Badeunfall in Warnemünde war am Mittwoch bereits eine 13-Jährige gestorben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen