Schiffbau : Zweites watttaugliches Zoll-Einsatzschiff auf Kiel gelegt

von 22. April 2021, 12:16 Uhr

svz+ Logo
Das erste von zwei watttauglichen Zoll-Einsatzschiffen.
Das erste von zwei watttauglichen Zoll-Einsatzschiffen.

Der Zoll hat umfangreiche maritime Aufgaben. Er soll auf See den Schmuggel verhindern, auf die Einhaltung von Umweltvorschriften achten oder Schiffbrüchige retten. Die dafür notwendigen Schiffe werden unter anderem in Rostock gebaut.

Rostock | Auf der Werft Tamsen Maritim in Rostock ist am Donnerstag das zweite watttaugliche Zoll-Einsatzschiffen auf Kiel gelegt worden. Es ist baugleich mit dem ersten, das schon Mitte Dezember vergangenen Jahres aus Kiel gelegt wurde, wie Werft-Geschäftsführer Christian Schmoll sagte. Der Rumpf dieses ersten Schiffes sei fast fertig, in der Nachbarhalle sei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite