Notfälle : Zwei Frauen an Rügens Steilküste vor Absturz bewahrt

svz+ Logo
Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. /zb/dpa/Symbolbild

An der Steilküste Rügens sind am Mittwoch zwei Frauen aus Nordrhein-Westfalen in Not geraten, aber vor dem Absturz gerettet worden. Die 17- und 45-Jährige seien ihrem Hund hinterhergelaufen, der sich losgerissen hatte, teilte die Polizei mit. An der Abbruchkante der Kreidefelsen rutschten sie ab, konnten sich aber in 50 bis 60 Metern Höhe festhalten. Selbst nach oben klettern konnten sie nicht. Ein 49-Jähriger, der mit ihnen unterwegs war, alarmierte die Polizei.

von
15. Juli 2020, 17:24 Uhr

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen