Brände : Zwei Brände in Rostock: Zweimal Verdacht auf Brandstiftung

svz+ Logo
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. /dpa/Symbolbild

In der Nacht zu Mittwoch mussten Feuerwehrleute gleich zwei Brände in Mehrfamilienhäusern in Rostock löschen. In beiden Fällen wird wegen Verdachts der schweren Brandstiftung ermittelt

von
16. September 2020, 08:54 Uhr

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen