Kriminalität : Wohnmobil im Wert von 65 000 Euro in Vorpommern gestohlen

von 06. April 2021, 16:29 Uhr

svz+ Logo
Der Schriftzug „Polizei“ an einem Polizeirevier.
Der Schriftzug „Polizei“ an einem Polizeirevier.

Unbekannte haben im Landkreis Vorpommern-Rügen über Ostern ein rund 65 000 Euro teures Wohnmobil gestohlen.

Niepars | Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag in Neubrandenburg erklärte, war das blaue Fahrzeug auf einem frei zugänglichen Gelände in Martensdorf an der Bundesstraße 105 abgestellt gewesen. Der Besitzer habe den Diebstahl erst am Morgen bemerkt. Das neuwertige Campingfahrzeug sei zusätzlich mit Satellitenschüssel, Solaranlage und einer Markise ausgerüstet ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite