Feste : Wegen Corona-Auflagen keine Duckstein-Festivals im Norden

von
20. Mai 2020, 11:39 Uhr

Die Duckstein-Festivals in Lübeck und weiteren Orten in Norddeutschland fallen in diesem Sommer coronabedingt aus. Durch die aktuellen Umstände und das noch bis zum 31. August geltende Verbot von Großveranstaltungen aller Art sei die Absage leider unausweichlich gewesen, teilte der Veranstalter, die Hamburger Bergmanngruppe, mit. Um die Gesundheit von Mitarbeitern, Dienstleistern, Künstlern und Besuchern nicht zu gefährden, wären Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen nötig, unter denen keine Festival-Atmosphäre aufkommen könne, sagte Festivalleiter Thorsten Weis. Die zehntägigen Festivals in Hamburg, Lübeck, Kiel und Binz sind eine Mischung aus Musik, Kleinkunst und gehobener Gastronomie und ziehen jedes Jahr mehrere tausend Besucher an.

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen