Gesundheit : Vorpommern-Rügen: Rücknahme von Corona-Lockerungen

von 06. April 2021, 01:47 Uhr

svz+ Logo
Menschenleer ist die Seebrücke im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen.
Menschenleer ist die Seebrücke im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen.

Shoppen oder ins Museum ohne Termin - das war bis zuletzt im Landkreis Vorpommern-Rügen noch erlaubt, trotz gestiegener Corona-Zahlen. Jetzt müssen sich die Menschen auf strengere Regeln einstellen.

Stralsund | Die Menschen im Landkreis Vorpommern-Rügen müssen sich von Dienstag an auf strengere Corona-Auflagen einstellen. Dann dürfen sie in vielen Geschäften abseits des täglichen Bedarfs nur noch mit Termin und negativem Corona-Schnell- oder Selbsttest einkaufen. Auch der Besuch von Museen und anderen kulturelleren Einrichtungen ist dann nur noch so erlaubt....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite