Schulen : Vorpommern-Greifswald lässt Schulen trotz 100-Inzidenz

von 24. März 2021, 15:44 Uhr

svz+ Logo
Mit Abstand sind Tische und Stühle in einem Klassenraum aufgestellt.
Mit Abstand sind Tische und Stühle in einem Klassenraum aufgestellt.

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald hält trotz anhaltend hoher Corona-Inzidenzwerte über 100 die Schulen offen.

Pasewalk | Das Bildungsministerium in Schwerin habe dies genehmigt, teilte ein Kreissprecher am Mittwoch mit. Nach dem Stufenplan des Ministeriums für die Schulen müssten die Schulen in Vorpommern-Greifswald eigentlich ab Donnerstag schließen und auf Distanzunterricht umstellen, weil die Sieben-Tage-Inzidenz drei Tage hintereinander über 100 liegt. Nun dürfen si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite