Unfälle : Verkehrsunfall mit drei Verletzten - vermutlich Wildwechsel

von 29. März 2021, 16:49 Uhr

svz+ Logo
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr.
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr.

Vermutlich in Folge eines Wildwechsels ist es auf Rügen zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten gekommen.

Binz | Nach ersten Erkenntnissen wich ein 20-jähriger Autofahrer auf einer Landstraße bei Binz vermutlich Rehwild aus und kam dabei von der Fahrbahn ab, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Fahrzeug sei gegen einen Baum gestoßen. Die 18-jährige Beifahrerin und ein 18-jähriger Mitfahrer wurden bei dem Unfall am späten Sonntagabend schwer verletzt und muss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite