Unfälle : Usedom: 76 Jahre alter Radfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Ein Rettungshubschrauber fliegt durch die Luft. /Archivbild
Ein Rettungshubschrauber fliegt durch die Luft. /Archivbild

von
20. August 2019, 19:45 Uhr

Ein 76 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Dienstag in Zinnowitz auf Usedom (Landkreis Vorpommern-Greifswald) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die 31 Jahre alte Autofahrerin habe den Abstand zu dem vorfahrtsberechtigten Radfahrer «offenbar» falsch eingeschätzt und sei nach einem kurzen Stopp an der Haltelinie an einer Kreuzung losgefahren. Fahrrad und Auto kollidierten - der 76-Jährige fiel mit dem Kopf auf die Fahrbahn und erlitt lebensbedrohliche Kopfverletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Klinikum nach Greifswald.

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen