Unfälle : Unfall mit mehreren Autos auf A20: Verursacher flüchtig

von 27. März 2021, 11:56 Uhr

svz+ Logo
Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme.
Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme.

Nach einem Überholvorgang auf der Autobahn 20 bei Grimmen im Landkreis Vorpommern-Rügen ist es zu einem Unfall mit mehreren Autos gekommen.

Grimmen | Ein Fahrer bremste am Freitagabend so stark ab, dass zwei Wagen dahinter kollidierten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein 33-jähriger Fahrer eines weiteren Autos nahm den Angaben zufolge den Zusammenstoß zu spät war und fuhr ebenfalls hinein. Verletzt wurde niemand. Der Unfallverursacher flüchtete in Richtung Stettin, hieß es. Der Sachschaden b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite