Unfälle : Unfall mit drei Autos: Drei Verletzte und Sperrung

von 22. April 2021, 17:55 Uhr

svz+ Logo
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht.
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 104 nahe Sternberg (Ludwigslust-Parchim) sind am Donnerstag drei Menschen verletzt worden.

Sternberg | Wie ein Polizeisprecher erklärte, musste die B104 zwischen Schwerin und Güstrow zwei Stunden gesperrt werden. Nach ersten Ermittlungen kam ein 23-jähriger Autofahrer in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Danach fuhr ein weiteres Auto in die Unfallstelle. Der 23-Jährige wurde per Rettungshubschrauber...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite