Kriminalität : Unbekannte beschmieren 18 „Stolpersteine“ auf Rügen

von 03. Mai 2021, 16:55 Uhr

svz+ Logo
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Unbekannte haben in zwei Orten auf der Insel Rügen sogenannte Stolpersteine beschmiert, die an Opfer des Naziregimes erinnern.

Sassnitz | Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden 15 Steine in Sassnitz und drei in Garz auf Rügen mit brauner und schwarzer Farbe beschmiert. Der für politische Straftaten zuständige Staatsschutz habe die Ermittlungen wegen des Verdachts der Volksverhetzung und Sachbeschädigung übernommen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang. Als Tatzeitraum gilt Sonnt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite