Gesundheit : Spiele und Wettkämpfe im Breitensport ab 22. Juni erlaubt

von 22. Mai 2021, 21:11 Uhr

svz+ Logo
Stefanie Drese (SPD), Sportministerin von Mecklenburg-Vorpommern, spricht.
Stefanie Drese (SPD), Sportministerin von Mecklenburg-Vorpommern, spricht.

Der Spiel- und Wettkampfbetrieb im Breitensport kann in Mecklenburg-Vorpommern am 22. Juni wieder beginnen.

Schwerin | Das sagte Sportministerin Stefanie Drese (SPD) am Samstagabend in Schwerin nach einem Sport-Gipfel der Landesregierung mit Vertretern des Sports in MV. Grund seien die zuletzt stark gesunkenen Corona-Infektionszahlen im Land. Die landesweite Inzidenz liegt unter dem Wert von 50. Der Vorsitzende des Landessportbundes, Andreas Bluhm, erklärte, mit der E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite