Basketball : Sieg zum Abschied: Seawolves drehen Rückstand gegen Jena

von 02. Mai 2021, 18:33 Uhr

svz+ Logo
Spieler gehen zum Rebound.
Spieler gehen zum Rebound.

Die Rostock Seawolves haben sich mit einem Sieg aus der Basketball-Saison ProA verabschiedet.

Rostock | In dem für die Gastgeber bedeutungslosen letzten Spiel der Aufstiegsrunde gegen Science City Jena krönte die Auswahl von Trainer Dirk Bauermann ihre Aufholjagd mit einem 107:104 (42:61)-Erfolg. Bester Werfer war Christopher John Carter mit 29 Punkten. Die Rostocker gerieten früh ins Hintertreffen und lagen nach rund fünf Minuten bereits mit 8:15 zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite