Unfälle : Sechs Verletzte bei Autokollision auf Rügen

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens, auf dem Display ist der Hinweis «Unfall» zu lesen. /Archivbild
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens, auf dem Display ist der Hinweis «Unfall» zu lesen. /Archivbild

svz.de von
15. April 2019, 22:52 Uhr

Bei einer Autokollision sind auf Rügen sechs Menschen verletzt worden. Ein 76-Jähriger bog am Montagnachmittag von einem Parkplatz der Feuersteinfelder zwischen Mukran und Prora auf eine Landstraße ein und achtete dabei nicht auf ein auf der Vorfahrtsstraße fahrendes Auto, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Zusammenprall wurden in beiden Fahrzeugen demnach insgesamt sechs Menschen verletzt. Weitere Details lagen zunächst nicht vor.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen