Basketball : Seawolves-Topscorer Yakhchali fällt bis zu Playoffs aus

von 19. Februar 2021, 15:03 Uhr

svz+ Logo
Behnam Yakhchali hier im Einsatz für die iranische Nationalmannschaft.
Behnam Yakhchali hier im Einsatz für die iranische Nationalmannschaft.

Topscorer Behnam Yakhchali fällt beim Basketball-Zweitligisten Rostock Seawolvs weitere zwei Monate aus.

Rostock | Der Iraner hatte sich am Donnerstag einer Operation am Sprunggelenk unterziehen müssen, nachdem die konservative Behandlung der am 13. Januar erlittenen Knöchelverletzung keinen Erfolg gebracht hatte. „Die Nachricht über Behnams Ausfall trifft uns wie ein Schock“, sagte Manager Jens Hakanowitz am Freitag. Die Seawolves hatten zunächst spekuliert, dass...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite