Kriminalität : Schreckschusspistole in Neubrandenburg sichergestellt

von 21. März 2021, 12:08 Uhr

svz+ Logo
Ein Polizei-Schild hängt an einem Polizeipräsidium.
Ein Polizei-Schild hängt an einem Polizeipräsidium.

In Neubrandenburg soll mit einer Schreckschusswaffe aus einem Fenster geschossen worden sein.

Neubrandenburg | Es wurde niemand verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. In den frühen Morgenstunden hatten Zeugen die Einsatzleitstelle informiert, dass aus dem Fenster eines Wohnhauses geschossen werde. Die Einsatzkräfte trafen sechs Menschen im Alter zwischen 20 und 26 Jahren in einer Wohnung in der dritten Etage an. Auf dem Fensterbrett befand sich die Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite