Schulen : Schlechtes Mathe-Abitur: Viel Kritik am Bildungsministerium

von 31. Mai 2021, 13:26 Uhr

svz+ Logo
Simone Oldenburg, die Fraktionschefin der Linken.
Simone Oldenburg, die Fraktionschefin der Linken.

Das Bildungsministerium steht nach dem schlechten Mathematik-Abitur in diesem Jahr in der Kritik.

Schwerin | „Die niederschmetternden Ergebnisse sind auf das komplette Versagen im Bildungsministerium zurückzuführen“, erklärte die Fraktionsvorsitzende der oppositionellen Linken, Simone Oldenburg, am Montag. „Das Ministerium ist für die Auswahl der Prüfungsaufgaben verantwortlich. Diese enthielten in diesem Jahr Aufgabenstellungen, die nicht Bestandteil des Un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite