Brände : Scheunenbrand: 100 000 Euro Schaden

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. /Archiv
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. /Archiv

von
26. Januar 2020, 20:21 Uhr

Bei einem Brand einer Scheune ist am Sonntag in Perlin (Nordwestmecklenburg) ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Wie ein Polizeisprecher in Rostock erklärte, sind mehrere Traktoren und ein Auto in dem Gebäude untergestellt gewesen und zerstört worden. Der Besitzer sei bei dem Versuch, die Maschinen herauszuholen, leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. Weitere Details seien noch nicht bekannt.    

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen