Gesundheit : Rund 613.000 Impfungen durch Hausärzte

von 28. Juni 2021, 15:17 Uhr

svz+ Logo
Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze.
Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze.

Die Haus- und Fachärzte in Mecklenburg-Vorpommern haben bislang rund 613.000 Menschen gegen Covid-19 geimpft.

Schwerin | Alleine vergangene Woche waren es etwa 52.000, wie die Kassenärztliche Vereinigung MV am Montag in Schwerin berichtete. Allerdings werde die Impfgeschwindigkeit in den Arztpraxen noch durch den anhaltenden Impfstoffmangel sowie politische Entscheidungen von Bund und Land zur Verteilung der Impfstoffe auf Impfzentren und Arztpraxen gebremst. So fehlten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite