Gesundheit : Rund 135 Schnelltest-Stationen in MV - Lücken im Netz

von 24. März 2021, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Ein Corona-Schnelltest im Einsatz.
Ein Corona-Schnelltest im Einsatz.

Nach dem Appell von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) an die Bürger, die kostenlosen Corona-Schnelltests intensiv zu nutzen, hat das Gesundheitsministerium im Internet eine Karte mit den bisher existierenden rund 135 Stationen im Land veröffentlicht.

Schwerin | Dabei handelt es sich um aktuell 106 Apotheken und 16 kommunale Testzentren, wie das Ministerium am Mittwoch mitteilte. Hinzu kämen zwei Testzentren für Grenzpendler in Ahlbeck und Linken. Auch in den Kliniken in Schwerin, Stralsund, Greifswald und Rostock könnten Schnelltests durchgeführt werden, in Neustrelitz in einer Pflegeeinrichtung. In manchen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite