Kriminalität : Polizei sucht Auto-Brandstifter nach Fällen in Strasburg

von 07. April 2021, 07:56 Uhr

svz+ Logo
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht.
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht.

Brennende Autos beunruhigen derzeit die Bewohner in der Kleinstadt Strasburg in Vorpommern-Greifswald. In der Nacht zu Mittwoch gab es wieder zwei Fälle. Die Suche nach den Tätern läuft noch.

Strasburg (Uckermark) | Nach zwei Brandstiftungen an Autos in Strasburg (Uckermark) im Landkreis Vorpommern-Greifswald fahndet die Polizei nach den Tätern. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch sagte, wurde ein Auto am frühen Morgen mit einem Brandsatz angesteckt. Obwohl zwei Feuerwehren schnell zum Löschen da waren, wurde der Wagen komplett zerstört. Im zweiten Fall hat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite