Gesundheit : Pflege im Heim immer teurer

svz+ Logo
Eine ältere Frau sitzt in einem Pflegeheim in ihrem Rollstuhl an einem Tisch. /dpa/Archiv/Symbolbild

Für Pflegebedürftige wird die Betreuung im Heim auch in Mecklenburg-Vorpommern immer teurer. Nach Erhebungen des Verbands der Ersatzkassen zum 1. Juli kostet ein Heimplatz für die Bewohner aktuell im Schnitt 1540 Euro. Nicht berücksichtigt sind darin die Kosten für die Ausbildung, an denen die Pflegeheimbewohner ebenfalls beteiligt werden.

von
31. Juli 2020, 18:34 Uhr

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen