Kriminalität : Paar auf Insel Poel angegriffen und schwer verletzt

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. /Archivbild
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. /Archivbild

svz.de von
21. Juli 2019, 19:22 Uhr

Auf einem Fest in Oertzenhof auf der Insel Poel ist ein Paar von mehreren Personen angegriffen und schwer verletzt worden. Die beiden seien ins Gesicht geschlagen worden, teilte die Polizei mit. Nach der Attacke in der Nacht auf Sonntag seien die Angreifer geflohen. Zuvor sei es auf dem Fest zu einem Streit zwischen zwei Frauen gekommen, bei dem der Lebensgefährte einer der Frauen dazwischenging. Er und seine Freundin wurden dann gegen 00.30 Uhr angegriffen, als sie das Fest verließen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen