Extremismus : Opferverein Lobbi zählt mehr rechte Angriffe

von 29. März 2021, 19:16 Uhr

svz+ Logo
Hakenkreuz-Schmierereien in Güstrow.
Hakenkreuz-Schmierereien in Güstrow.

Der Opferberatungsverein „Lobbi“ hat im vergangenen Jahr 93 rechte Angriffe auf insgesamt 187 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern registriert.

Neubrandenburg | Der Opferberatungsverein „Lobbi“ hat im vergangenen Jahr 93 rechte Angriffe auf insgesamt 187 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern registriert. Die Zahlen bewegen sich damit leicht über denen von 2019, wie der Verein am Montag mitteilte. Dort waren es demnach noch 89 rechte Angriffe. Diese Entwicklung sei überraschend, da anzunehmen war, dass es im Zuge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite