Demonstrationen : NPD-Aufzug in Greifswald: Ausschluss Auswärtiger

von 01. Mai 2021, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Mit wehenden Fahnen ziehen Anhänger der rechtsextremen NPD durch die Innenstadt von Greifswald.
Mit wehenden Fahnen ziehen Anhänger der rechtsextremen NPD durch die Innenstadt von Greifswald.

Nach zehn Jahren demonstriert die NPD wieder in Greifswald. Nicht alle Angereisten durften teilnehmen.

Greifswald | Gegenaktionen und strenge Corona-Regeln sind der rechtsextremen Partei NPD bei einer Demonstration am Samstag in Greifswald in die Quere gekommen. Rund 80 Menschen mussten laut Polizei unverrichteter Dinge in Richtung Berlin und Brandenburg abreisen, weil sie entgegen der Corona-Landesverordnung nach Mecklenburg-Vorpommern eingereist waren. Der Aufzug...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite