zur Navigation springen

Unfälle : Mopedfahrer liegt auf einem Acker

vom

svz.de von
erstellt am 18.Okt.2017 | 12:18 Uhr

Polizisten haben einen Mann auf einem Acker in Nordwestmecklenburg schlafend neben seinem Moped gefunden. Der 53-Jährige lag am frühen Mittwochmorgen an der Straße zwischen Grevesmühlen und Börzow, teilte ein Polizeisprecher mit. Offensichtlich sei er mit seinem Moped von der Straße abgekommen und gestürzt. Der Mann sagte den Beamten, er habe keine Erinnerung an den Unfall. Da er nach Alkohol roch, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Da er auch verletzt war, kam er ins Krankenhaus. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.

Pressemitteilung

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen