Hochschulen : Mitarbeiterrekord an Hochschulen des Landes

Die Zahl der Professoren, Dozenten und anderen Mitarbeiter der Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern ist auf Rekordniveau geklettert. Im Jahr 2017 waren 15 910 Menschen dort tätig - so viele wie nie zuvor, wie aus Daten des Statistischen Landesamts hervorgeht.

svz.de von
22. Januar 2019, 11:10 Uhr

Gut die Hälfte (51,9 Prozent) arbeitete als wissenschaftliches und künstlerisches Personal, die anderen 48,1 Prozent waren Verwaltungs-, technische und sonstige Mitarbeiter. Etwa zwei Drittel aller Hochschulmitarbeiter waren in Vollzeit beschäftigt. Vom wissenschaftlichen und künstlerischen Personal waren allerdings 40,1 Prozent lediglich nebenberuflich an der Hochschule tätig, wie aus dem Bericht vom Dienstag hervorgeht.

Auch die Zahl der Studenten in MV war zuletzt gestiegen: Im Wintersemester 2017/18 waren an den Hochschulen 39 220 Frauen und Männer eingeschrieben. In den drei Jahren davor waren es jeweils weniger als 39 000 gewesen.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen