Gesundheit : Minister Glawe wirbt für Impfstoffherstellung in MV

von 04. Mai 2021, 12:22 Uhr

svz+ Logo
Harry Glawe (CDU), Wirtschafts- und Gesundheitsminister von Mecklenburg-Vorpommern.
Harry Glawe (CDU), Wirtschafts- und Gesundheitsminister von Mecklenburg-Vorpommern.

Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) hat erneut für die Herstellung von Corona-Schutzimpfstoffen in Mecklenburg-Vorpommern geworben.

Schwerin | „Es gibt Unternehmen bei uns im Land, die in der Lage wären, Impfstoff abzufüllen oder auch herzustellen“, sagte Glawe in einer am Dienstag in Schwerin veröffentlichten Mitteilung. Dies wäre ein wesentlicher Beitrag, um das Impftempo weiter zu erhöhen. Im Nordosten wurden nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lagus) bislang rund 60...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite