Tourismus : Messen «Viva Touristika» und «Fahrrad Rostock» eröffnet

Die Messehalle der HanseMesse. /Archiv
Die Messehalle der HanseMesse. /Archiv

In der Rostocker Hansemesse ist am Freitag die dreitägige Doppelmesse «Viva Touristika» und «Messe Fahrrad Rostock» eröffnet worden. Dazu erwartet der Veranstalter, die Expotec in Berlin, rund 15 000 Besucher. Die Viva Touristika - sie findet in diesem Jahr bereits zum 20. Mal statt - gilt als die größte Reisemesse in Mecklenburg-Vorpommern. In der Messehalle präsentieren sich Ferienregionen, Flughäfen oder Freizeiteinrichtungen. Dabei stehen Aktivsein und Sport, aber auch Entspannung hoch im Kurs. Bei den Reiseveranstaltern könnten Reiseziele in die ganze Welt gebucht werden.

svz.de von
18. Januar 2019, 11:56 Uhr

Fahrradfreunde können sich auf ein großes Angebot an Marken und Modellen freuen. Alle Räder können auf einem 1500 Quadratmeter großen Parcours Probe gefahren werden. Im Mittelpunkt stünden die E-Bikes, die auf dem Markt einen immer größeren Raum einnehmen. Insgesamt sind rund 90 Aussteller in Rostock vertreten, einige davon zum ersten Mal, hieß es von der Expotec.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen