Kriminalität : Menschliches Skelett bei Baggerarbeiten in Prohn entdeckt

svz.de von
10. November 2017, 14:10 Uhr

Bei Baggerarbeiten in Prohn (Vorpommern-Rügen) sind Arbeiter am Donnerstag auf ein menschliches Skelett gestoßen. Das Skelett sei geborgen und zur rechtsmedizinischen Untersuchung nach Greifswald gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag in Stralsund. Die Todesursache und Identität waren nach Abgaben der Polizei noch unklar. Da nur noch das Skelett erhalten sei, müsse der Todeszeitpunkt schon länger zurückliegen. Bislang sehe die Polizei keine Verbindung zu Vermisstenmeldungen.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen