Flüchtlinge : Mehr Asylverfahren im vergangenen Jahr

von 27. März 2021, 10:28 Uhr

svz+ Logo
Vor einem Gerichtsgebäude steht u.a. eine Statue der Justitia.
Vor einem Gerichtsgebäude steht u.a. eine Statue der Justitia.

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es zwei Verwaltungsgerichte. In Schwerin und in Greifswald gingen insgesamt mehr Asylverfahren ein im vergangenen Jahr.

Schwerin | Im vergangenen Jahr sind mehr Asylverfahren bei den Verwaltungsgerichten in Mecklenburg-Vorpommern eingegangen als noch ein Jahr zuvor. Die Zahl lag 2020 bei insgesamt 1338 Verfahren an den Verwaltungsgerichten in Schwerin und Greifswald, wie das Justizministerium auf Anfrage mitteilte. 2019 waren es den Angaben zufolge noch rund 150 weniger. 2018 war...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite