Kriminalität : Mann bedroht Mieter mit Messer und Beil

von 05. April 2021, 13:34 Uhr

svz+ Logo
In Westen gekleidete Polizisten.
In Westen gekleidete Polizisten.

Ein Mann hat am Montagmorgen in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) versucht, mit einem Messer und einem Beil in eine fremde Wohnung einzudringen.

Neubrandenburg | Durch Beilschläge und Fußtritte war es dem 31-Jährigen bereits gelungen, die Wohnungstür aufzubrechen, wie die Polizei mitteilte. Der 32 Jahre alte Bewohner drückte die Tür von innen zu. Er konnte den Angreifer aus seiner Wohnung fernhalten. Nach Aufforderungen der von Nachbarn gerufenen Polizei, legte der Mann das Beil und das Messer auf den Boden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite