Wahlen : Linke verschiebt Landesparteitag auf Mitte Juni

von 20. April 2021, 09:36 Uhr

svz+ Logo
Das Textlogo 'Die Linke.' steht auf rotem Grund.
Das Textlogo "Die Linke." steht auf rotem Grund.

Die Linke in Mecklenburg-Vorpommern hat ihren für kommenden Samstag in der Rostocker Stadthalle geplanten Landesparteitag auf den 12. Juni verschoben.

Schwerin | „Der Landesvorstand unterstützt mit dieser Maßnahme den landesweiten Lockdown, um die dritte Corona-Welle zu brechen und unnötige Kontakte zu vermeiden“, teilte die Partei am Dienstag mit. Geplant war, bei dem Parteitag über das Landtagswahlprogramm abzustimmen. Der Entwurf des Wahlprogramms war bereits im Februar beschlossen und veröffentlicht worden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite