Gesundheit : Landkreis zufrieden mit Start von Sonderimpfaktion auf Poel

von 21. April 2021, 13:41 Uhr

svz+ Logo
In einer Kühlbox wird Impfstoff für die mobile Corona-Schutzimpfung auf der Insel Poel angeliefert.
In einer Kühlbox wird Impfstoff für die mobile Corona-Schutzimpfung auf der Insel Poel angeliefert.

Eine Sonderimpfaktion in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr auf der Insel Poel ist aus Sicht des Landkreises gut angelaufen.

Insel Poel | „Wir haben gezeigt, dass das funktioniert“, sagte Landkreissprecher Christoph Wohlleben. Am Mittwochmorgen war am Inselmuseum in Kirchdorf für den Tag eine Station für Corona-Schutzimpfungen ohne Termin eingerichtet worden. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hatte in der Vergangenheit gesagt, man wolle mit mobilen Teams und Unterstützung de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite