Kriminalität : Ladendieb verliert auf Flucht Ausweis und Handy

Zwei Polizisten sprechen. /Archiv
Foto:
Zwei Polizisten sprechen. /Archiv

svz.de von
18. Oktober 2017, 14:12 Uhr

Unprofessioneller geht es kaum: Ein mutmaßlicher Ladendieb hat auf der Flucht aus einem Bekleidungsladen in Schwerin Ausweis und Handy verloren. Der 27-Jährige hat nach Angaben der Polizei am Dienstagnachmittag versucht, eine Jacke und andere Dinge zu stehlen. Er stopfte sie in einer Umkleidekabine in seinen Rucksack. Später fiel ihm auf, dass er seine Geldbörse in der Kabine hatte liegen lassen und kehrte zurück. Dabei sprach ihn eine Mitarbeiterin an. Er weigerte sich jedoch, den Inhalt des Rucksacks zu zeigen. Als ein Wachmann hinzukam, floh der Mann, wobei er Ausweis und Handy zurückließ. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls.

Pressemitteilung

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen