Schulen : Kritik von Lehrer-Verbänden an Selbsttests in Schulen

von 17. März 2021, 15:31 Uhr

svz+ Logo
Eine Schülerin öffnet ihr Covid-19-Schnelltest.
Eine Schülerin öffnet ihr Covid-19-Schnelltest.

Die kurzfristige Einführung von Corona-Selbsttests für Schüler in der Schule stößt auf massive Kritik bei Lehrer-Gewerkschaften.

Schwerin | „Bei uns laufen die Telefone heiß, uns wird von einem Wildwuchs an Anweisungen und Pflichten gegenüber den Lehrkräften berichtet, die die Corona-Schnelltests anleiten und beaufsichtigen sollen“, berichtete der Landesvorsitzende des Deutschen Beamtenbundes (dbb), Dietmar Knecht, am Mittwoch. Lehrer fühlten sich unsicher, da ihnen medizinisches Fachwiss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite