Kommunen : Impfen für Alle: Astrazeneca aufgebraucht - Nachfrage groß

von 23. April 2021, 13:40 Uhr

svz+ Logo
Ein Fläschchen mit dem Astrazeneca-Wirkstoff gegen Corona.
Ein Fläschchen mit dem Astrazeneca-Wirkstoff gegen Corona.

Das „Impfen für alle“ - also ohne Priorisierung - hat an der Mecklenburgischen Seenplatte bei den landesweit ersten Aktionstagen große Nachfrage ausgelöst.

Heringsdorf | Das „Impfen für alle“ - also ohne Priorisierung - hat an der Mecklenburgischen Seenplatte bei den landesweit ersten Aktionstagen große Nachfrage ausgelöst. Wie die Impfleitung in Waren an der Müritz am Freitagmittag erklärte, war der für 300 Leute vorgesehene Astrazeneca-Impfstoff schon drei Stunden vor Ablauf des Impftages aufgebraucht. Am Freitagmor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite