Medien : Mentzendorff neue Geschäftsführerin bei «Ostsee-Zeitung»

svz.de von
07. Oktober 2017, 10:53 Uhr

Die bisherige Verlagsleiterin der «Ostsee-Zeitung», Imke Mentzendorff, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung der Zeitung. Sie ist dabei gleichberechtigt mit dem bisherigen Co-Geschäftsführer Rainer Strunk. Wie der Vorsitzende der Madsack Mediengruppe, Thomas Düffert, sagte, hat Mentzendorff, die seit Dezember 2016 in Rostock arbeitet, im Werbegeschäft der Zeitung innerhalb kurzer Zeit starke Impulse gesetzt. Die 45-Jährige habe hervorragende Kenntnisse im Bereich der Vermarktung. Die OZ hatte im August dieses Jahres eine Auflage von knapp 128 800 und ist damit die größte Regionalzeitung in Mecklenburg-Vorpommern. Mentzendorff folgt auf Stefanie Hauer, die die Zeitung Mitte September verlassen hatte.

Ostsee-Zeitung

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen