Brände : Hotelbrand mit Millionenschaden: Brandursache geklärt

von 19. April 2021, 08:32 Uhr

svz+ Logo
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße.
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Knapp sechs Monate nach einem Hotelbrand mit Millionenschaden auf der Insel Rügen ist die Brandursache geklärt - trotzdem könnte das Ganze ohne strafrechtliche Folgen bleiben.

Middelhagen | Wie ein Sprecher der Stralsunder Staatsanwaltschaft am Montag erklärte, hatte der Tatverdächtige - ein Angestellter des Hotels - wohl auf Anweisung dort Efeu an der Fassade mit offener Flamme bekämpft, was den Brand auslöste. Da der Mann dies noch nie vorher getan hatte, müsse nun „das Maß der individuellen Schuld bewertet werden.“ Ein Ergebnis kön...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite