Prozesse : Geteiltes Echo in MV auf Thüringer Urteil für Quotenregel

svz+ Logo
Wenke Brüdgam, Vorsitzende des Landesverbandes der Linken. /dpa-Zentralbild/ZB/archiv

In Thüringen sollten Parteien gesetzlich verpflichtet werden, Kandidatenlisten zu Wahlen gleichmäßig mit Frauen und Männern zu besetzen. Die Quotenregel hatte aber vor Gericht keinen Bestand, was in Mecklenburg-Vorpommern unterschiedlich aufgenommen wurde.

von
15. Juli 2020, 17:26 Uhr

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen