Notfälle : Gehweg eingebrochen: Fußgängerin verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. /Archiv
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. /Archiv

von
12. September 2019, 15:03 Uhr

Eine Fußgängerin hat sich in Schwerin verletzt, als unter ihr der Gehweg eingebrochen ist. Die Frau sei etwa einen halben Meter tief abgesackt und habe sich am Bein verletzt, teilte eine Sprecherin der Stadt mit. Die 51-Jährige sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Erste Untersuchungen der Stadt zeigten, dass der Starkregen der vergangenen Wochen den Gehweg bis zu einem Meter tief unterspült hat. Der betroffene Straßenbereich sei inzwischen abgesperrt.

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen