Tourismus : Gastgewerbe hofft auf klare Signale vom Bund-Länder-Gipfel

von 21. März 2021, 09:36 Uhr

svz+ Logo
Die Fassade eines Hotels.
Die Fassade eines Hotels.

Die Corona-Fallzahlen steigen bundesweit. Gibt es da Raum für Lockerungen der Kontaktbeschränkungen?

Rostock | Die Tourismusbranche Mecklenburg-Vorpommerns verspricht sich vom Bund-Länder-Gipfel an diesem Montag Signale für Öffnungsschritte. „Wir hoffen, dass diese Hoffnung dann wirklich mit reellen Vorhaben und Planungen untersetzt werden kann“, sagte der Geschäftsführer des Landestourismusverbands, Tobias Woitendorf. Dabei laufe den betroffenen Betrieben ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite