Gesundheit : Gastgewerbe, Handel und Schausteller protestieren in Rostock

von 19. März 2021, 16:22 Uhr

svz+ Logo
Im Einkaufszentrum Rostocker Hof in der Innenstadt geht eine Frau an einem geschlossenen Eiscafe vorbei.
Im Einkaufszentrum Rostocker Hof in der Innenstadt geht eine Frau an einem geschlossenen Eiscafe vorbei.

Es ist eiskalt am Freitagmorgen auf dem Rostocker Neuen Markt. Und auch die Stimmung der Demonstranten ist auf dem Nullpunkt.

Rostock | Voller Verzweiflung haben am Freitag in Rostock rund 300 Gastwirte, Einzelhändler, Veranstalter oder auch Schausteller auf ihre Situation in der Corona-Pandemie aufmerksam gemacht. „Das Signal aus Schwerin, dass nicht einmal die Außengastronomie öffnen darf, ist an Nichtachtung einer ganzen Branche gegenüber nicht zu übertreffen“, sagte der Präsident ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite