Verkehr : Frau fährt mit 1,97 Promille gegen Leitplanke

von 23. März 2021, 05:20 Uhr

svz+ Logo
Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.
Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.

Mit 1,97 Promille Alkohol im Atem ist eine Frau in Wolgast (Kreis Vorpommern-Greifswald) mit ihrem Auto gegen die Leitplanke gefahren.

Wolgast | Ein Alkoholtest nach dem Unfall auf der B111 am Montagabend ergab laut Polizei, dass die 25-Jährige sturzbetrunken war. Ihr Führerschein wurde eingezogen. Zudem kassierte sie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite