Unfälle : Frau bei Autounfall auf dem Darß schwer verletzt

Ein Unfall-Warndreieck. /Archivbild
Ein Unfall-Warndreieck. /Archivbild

svz.de von
22. Mai 2019, 21:53 Uhr

Eine 60 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall auf dem Darß im Kreis Vorpommern-Rügen schwer verletzt worden. Die Frau aus Hessen habe am Mittwoch auf der Landstraße zwischen Ahrenshoop und Born die Kontrolle über ihr Auto verloren, teilte die Polizei mit. Sie schleuderte demnach zuerst mit ihrem Wagen nach links gegen den Bordstein und dann zurück über die Straße an den rechten Fahrbahnrand, wo das Auto auf der Leitplanke stehengeblieben sei. Die 60-Jährige wurde den Angaben zufolge mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen